Ulf Richter

Adventskalender 16.12.2020

Ulf Richter hat das Bild “Der Blick” 2002 gemalt. Es hing viele Jahre in der Firma, in der er gearbeitet hat. Zum Beginn seiner Rentenzeit hat er es kürzlich wieder nach Hause geholt. Es ist mit Ölpastelkreide gemalt, die sich kaum verwischen lässt, und mit Graphitstift. Damals hat er viel mit Gesichtern experimentiert, entweder mehrere in einem Bild gemalt oder, wie hier, sich auf ein Gesicht konzentriert. Es besteht zu Beginn kein fester Plan, sondern während des Schaffensprozesses entwickelt es sich.

Der Blick kann in beide Richtungen verstanden werden, zum einen der der gemalten Person aus dem Bild heraus, zum anderen der des Betrachters auf die dargestellte Person, von der nicht einfach nur das Äußere zu sehen ist. Das Gesicht ist nicht begrenzt. Es gibt eine fließende Verflechtung des Gesichtes mit seiner Umgebung. Es besteht ein Zusammenhang zu ihr, keine Isolation von ihr.

 Preis: 200 € (bereits verkauft)

“Der Blick”, Ulf Richter, Ölkreide und Grafitstift, 2002

Presseberichte und weitere Informationen:

Blättern im Adventskalender 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.