Marktplatz der Geschichten – 5./6. November 2011 – „Einheimische und Zugezogene“

Gemeinsam mit dem Heimatverein Borgholzhausen hat der Kulturverein diese Veranstaltung organisiert.

Zwei mehr als ausgebuchte Theaterabende mit zugezogenen und einheimischen Borgholzhausener Bürgern, schöne und schlimme, lustige und dramatische Geschichten – inszeniert von Christine Lüdtke vom Theaterlabor Bielefeld, unterstützt von Schauspielern des Theaterlabors

Mitwirkende aus Borgholzhausen

Leen Sneel, Jakob Isaac, Horst Bobbenkamp, Margarete Hänel, Lorenz Eggert, Sandra Leitz-Brüggeshemke

Mitwirkende vom Theaterlabor

Christine Lüdtke, Stefanie Taubert, Michael Grunert, Thomas Behrend

Presseartikel:

Haller Kreisblatt 7.11.11

Westfalen Blatt 7.11.11

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.