Joseph Schräder – „Blüten unter der Burg“

Am Sonntag, dem 27.4.2014 wurde im Borgholzhausener Heimatmuseum die Fotoausstellung „Blüten unter der Burg“ von Joseph Schräder eröffnet. Es werden 20 einheimische Blütenpflanzen vorgestellt.

Gleichzeitig ist das für das Museum der Beginn der neuen Saison nach der Winterpause. Es hat mittwochs und sonntags von 14 – 18 Uhr geöffnet. Dort kann man an einem Gewinnspiel teilnehmen mit der Aufgabe, möglichst viele der Blüten richtig zu erkennen.

Artikel aus  dem Haller Kreisblatt: HK – 29.4.2014 Saisonbeginn in Blüte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.