Poetry Slam – Borgholzhausen

Am 19.2.2016 um 19:30 Uhr fand in der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule in Borgholzhausen, Osningstraße 14, ein Poetry Slam statt. Die Veranstaltung war mit über 150 Personen sehr gut besucht. Einlass war ab 18:30 Uhr. Eintritt 2 € für Schüler und 3 € für Erwachsene.

poetryslamplakatborghh_724_3

“Ein Dichterwettstreit oder Poetry Slam ist ein Wettbewerb, bei dem in diesem Fall die Schüler der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule ihre selbstverfassten Texte vortragen. Das Publikum bestimmt den/die Gewinner/in des Abends.”

Es sind Schüler der PAB, die da eigene Texte vortragen. Es sind Schüler ganz verschiedenen Alters. Alle konnten in einem intensiven Workshop mit Marc Oliver Schuster ( siehe auch: Lectora – Der Poetry-Slam-Verlag aus der Szene für die Szene)  in das Texten und Vortragen einsteigen.  Die Schüler sind so begeistert und gut, dass es wohl nicht, wie geplant, 10 Teilnehmer sein werden, sondern alle 16 aus der letzten Schulrunde.

Am letzten Tag des Workshops hatten Jürgen Höcker und Wiebke Becker von der Sparkasse Borgholzhausen die Gelegenheit, einige Texte zu hören. Auch Manfred Warias und Astrid Schütze vom Kulturverein Borgholzhausen wollten unbedingt einen ersten Eindruck bekommen. Sowohl die Sponsoren für diese tolle Veranstaltung, als auch die Initiatoren waren begeistert von den Texten und den Schülern der Peter-August-Böckstiegel Schule!

Die 16 Schüler, die ihre Beiträge vortrugen, kommen aus den Klassen 5 – 13. Sie waren in 3 Alterstufen eingeteilt. Aus jeder Gruppe wurde von Zuschauern im Publikum der beste per Punktekarten ermittelt. Dazu wurden 7 Kartensätze ins Publikum verteilt. Auf Zuruf wurden die Ergebnisse gleichzeitig hochgehalten. Das beste und schlechteste Ergebnis wurde gestrichen.

Bilder zur Veranstaltung (bitte anklicken):

Wir erinnern uns noch gerne an die Generalprobe am 6. März letzten Jahres im Rathaus Borgholzhausen (bitte hier anklicken).

Wichtige Teilnehmer sind:

  • die KSK Kreissparkasse Halle, ohne deren finanzielle Unterstützung das nicht möglich wäre,
  • die PAB Peter-Augst-Böckstiegel Schule, die offen und interessiert ist an besonderen Projekten,
  • Marc-Oliver (Katze) Schuster, der geniale Texter und Schüler-Workshopper!
  • und der Kulturverein Borgholzhausen e. V.

Presseberichte:

Ein Gedanke zu „Poetry Slam – Borgholzhausen

  1. Pingback: Poetryslam in Borgholzhausen | Die Ostwestfalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.