Kroe – Bilder einer Ausstellungseröffnung

Die Eröffnung der Ausstellung Kroe – Absolute Malerei in der Rathausgalerie in Borgholzhausen war eine gelungene Veranstaltung.

Über 200 Besucher wollten die große Retrospektive sehen. Mit ihrer kurzweiligen und informativen Einführung hatte Frau Dr. Eva Berger, Direktorin des Kulturhistorischen Museums im Felix-Nussbaum-Haus, Osnabrück, die besondere Stimmung “im Geiste Kroes” erfasst. Famile, Freunde, Wegbegleiter des Malers waren angereist.

Die Auswahl der Werke zeigt einen beeindruckenden Überblick über die nicht gegenständliche Malerei Kroes nach 1952.

Pressebericht Haller Kreisblatt

Ankündigung Neue Westfälische

Künstlergespräch – Wolfgang Meluhn

Am 26. Oktober 2011 gab es im Museum in Borgholzhausen das erste Künstlergespräch. Eingeladen war der Maler Wolfgang Meluhn, der sofort mit den etwa 35 Gästen ins Gespräch kam. Zur Anschauung hatte Wolfgang Meluhn einige Bilder mitgebracht. Begleitet wurde er von seiner Lebensgefährtin Beate Freier-Bongartz, ebenfalls Künstlerin und seiner Wiedenbrücker Galeristin Christiane Hoffmann (Galerie Hoffmann).

Bei Schnittchen und Wein war die Atmosphäre familiär und Wolfgang erzählte sehr kurzweilig von seinem Leben als Künstler, seiner Arbeitsweise und Themenfindung.

Leider keine Fotos zur Veranstaltung!