Programmvorschau

Hier ist das aktuelle Programm und die Programm-Vorschau

Stand: 23.04.2018

* Eintrittskarten erhältlich in den Borgholzhausener Filialen der
Volksbank Halle und der Kreissparkasse Halle

Zu den alten Programmankündigungen bitte hier auf das Programm-Archiv klicken.
Zu den einzelnen Künstlern weitere Informationen: blau unterlegten Begriff anklicken.

Ausstellungen in der Rathausgalerie können zusätzlich zu dem Termin der Ausstellungseröffnung zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden:
Mo-Fr: 8:00 – 12:30 Uhr, Do: 14:30 – 18:00 Uhr


Mittwoch, 11.07.2018, 11 Uhr, Ort: Rathausgalerie Schulstraße 5
Eröffnung der Ausstellung, Eintritt frei

KiTa Sonnenschein zeigt Kunst von Kindern
Die Ausstellung wird vom Bürgermeister eröffnet.


Samstag, 25.8.2018 von 15 – 18 Uhr, Ort: DRK Haus Ravensberg Am Blömkenberg 1 in Borgholzhausen

DRK-Sommerfest
Kulturverein ist Kooperationspartner


Freitag, 31.8.2018 ab 19 Uhr im Steinbruch in Borgholzhausen.

Feuerabend im Steinbruch: Wir sitzen am Feuer, wer kann und mag, musiziert. Wir schauen in die Flammen und freuen uns über die Illumination der Felswände, philosophieren vor uns hin und genießen das leben … (Würstchen und Getränke inbegriffen)


Samstag, 15.09.2018, genaue Angaben zu der Veranstaltung kommen noch

Führung durch die Sammlung der Karin und Uwe Hollweg-Stiftung in Bremen durch Prof. Dr. Andreas Kreul, Direktor der Sammlung.


Sonntag, 21.10.2018, 11:15 Uhr, Ort: Rathausgalerie Schulstraße 5
Eröffnung der Ausstellung, Eintritt frei

Dr. Rolf Westheider – Borgholzhausen kartografisch
Der Historiker und Stadtarchivar zeigt eine Auswahl historischer Stadt- und Landpläne


Sonntag, 02.12.2018, 11:15 Uhr, Ort: Rathausgalerie Schulstraße 5
Eröffnung der Ausstellung, Eintritt frei

Die „Mitgliederausstellung“
Mitglieder des Kulturvereins zeigen ihre Arbeiten


Wie immer,  haben wir kein fertiges und vollständiges Programm, sondern ändern und ergänzen immer wieder. Wir legen allen Interessierten die Tagespresse ans Herz, damit kann man von uns nichts verpassen: das Haller Kreisblatt kündigt an und berichtet!