Dr. Rolf Westheider – Kleine Gemeinde – große Politik

Die von Dr. Rolf Westheider, Historiker und Stadtarchivar von Borgholzhausen, organisierte Austellung

Kleine Gemeinde – große Politik – Borgholzhausen im Kalten Krieg

wurde am Sonntag, 21.10.2018 um 11:15 Uhr in der Rathausgalerie in Borgholzhausen eröffnet. Sie kann bis zum 30.11.2018 zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Es ist eine Veranstaltung der Stadt Borgholzhausen.

von links: Frank Föste (Cold War Collection, Bielefeld), Dr. Rolf Westheider (Stadtarchivar), Hermann Ludewig (stellv. Bürgermeister) (Foto: Ulf Richter)

Weitere Informationen in: Einladung Ausstellungseröffnung Kalter Krieg

Presseberichte: