Veit Mette – Fotokunst im Schulze-Garten

Als Beitrag zu 300 Jahren Stadtrechte von Borgholzhausen wird es ab dem 7.7.2019 im Garten des Ladencafés Schulze eine Bilderausstellung geben mit Motiven aus Borgholzhausen.

Der Fotograf Veit Mette hat eine besondere Art, Bilder zu gestalten. Mit Mehrfachbelichtungen und leichtem Verschieben des Motivs kommt eine fließende Bewegung in das Dargestellte. Auf große Planen gedruckt werden die Bilder im Garten des Ladencafés Schulze aufgehängt und fallen auch schon von der angrenzenden Straße ins Blickfeld vorbeikommender Passanten.

Vorgeschmack auf die Ausstellung in der Borgholzhausener Filiale der Kreissparkasse Halle (Foto: Ulf Richter)

Die Ausstellung ist eine Gemeinschaftsprojekt des Ladencafés Schulze, der Kreissparkasse Halle und des Kulturvereins Borgholzhausen – und natürlich des Künstlers. In der Borgholzhausener Filiale der Kreissparkasse können sie bereits einen ersten Eindruck bekommen: Zwei Arbeiten sind in einem etwas kleinerem Format ausgestellt. In dieser Größe sind die Fotos in einer kleinen und signierten Auflage auch käuflich zu erwerben.

Am 7.7. um 11:15 Uhr ist die Ausstellungseröffnung, dieses Mal im Garten des Ladencafés Schulze. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Ausstellung wird bis zum 22. September zu sehen sein.

Presseberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.