Vorschau – 18. JAN 12 – Christoph Gilsbach – Pantomime “Totentanz”

Gemeinsam mit der Hospizgruppe Borgholzhausen veranstaltet der Kulturverein einen Abend mit Christoph Gilsbach, dem Pantomimen, Clown und Unterhaltungskünstler aus Münster. Christoph Gilsbach ist regelmäßig im DRK-Pflegeheim Haus Ravensberg in Borgholzhausen zu Gast.

Am 18 Januar wird er im Borgholzhauser B3 Bühne Bahnhof Borgholzhausen eine Pantomime zum Thema “Tod” zeigen.

Bezugnehmend auf diesen Abend eröffnet der Kulturverein Borgholzhausen am Sonntag, 22. Januar im Rathaus der Stadt Borgholzhausen eine Ausstellung der Künstlerin Michaela Berning-Tournier mit dem Titel “Ein kleiner Lübecker Totentanz”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.